Veranstaltungen der FSG Haag

70. Geburtstag von Hugo Kammerer

 

Anlässlich seines 70. Geburtstages feierte Zimmerstutzen-Chef Hugo Kammerer mit einem kleinen Vergleichsschiessen mit historischen Zimmerstutzen seinen runden Geburtstag im Rahmen seiner Schützenfreunde im Haager Vereinsheim.

 

Die Haager Böllerschützen gratulierten ihrem Mitglied und Jubilar auf die alt hergebrachte Weise mit sieben Böllerschüssen für seine Treue und Freundschaft mit je einem Schuss für jedes Jahrzehnt.

 

 

 

 

Im Anschluß verlieh Gauschützenmeister Erich Eisenberger im Rahmen dieser Feier, für besondere Verdienste um das bayerische Schützenwesen Hugo Kammerer das Protektorabzeichen seiner Kgl. Hoheit Herzog Franz von Bayern.

 

Gemütlich ging der Abend nach der Siegerehrung und einer zünftigen Brotzeit in geselliger Runde mit schönen Erinnerungen langsam zu Ende.

 

Bilder und Text: Alexander Obermeier


Kannonen- und Böllertreffen

zu Ehren des Haager Grafen Ladislaus

(31.12.16)

 

 

Zu Ehren des 450. Todesjahres des letzten Grafen der freien Marktgrafschaft Haag begrüßen die Haager Böllerschützen  die Schützen  der umliegenden Gemeinden.  Der Einladung folgten 40 Böllerschützen und 7 Feldgeschütze in die Freiham nach Haag.

Unter der Leitung des 2. Böllermeisters Jürgen Bachmeier und zur freude der Besucher, gaben die Schützen mehrere Salutschüsse ab. 

Anschließend wirde noch mit einem Glas grühwein angestoßen  und das Jahr  langsam verabschiedet.

Foto: Jakel


Die Gemeinde zu Gast

 

Am 28.8.2015 durften wir die Bürgermeisterin  Fr. Schätz und  einige Mitglieder des Gemeinderates  auf  dem Bogenplatz der FSG Haag begrüßen. Die Gäste konnten sich ein Bild von den fortschritten auf der Anlage machen, sowie auch in den Sport selbst ausprobieren. 

Foto: Bauer